Internetagentur München und Berlin
Social Media

Aktuelle Entwicklungen bei Facebook, Twitter & Co.

Der Hype um Pinterest hält weiter an. Auch die Nutzerzahlen steigen. Zuletzt wurde bekannt gegeben, dass die Plattform im Februar mehr Link-Traffic erzeugt hat, als Twitter. Aber auch negative Meldungen machen die Runde. So hieß es, dass Pinterest User-Links mit Affiliate Links austauschen würde.

Vor kurzem wurden interessante Nutzerzahlen von dailyinfographic.com veröffentlicht, die aufzeigen, wer alles auf Pinterest unterwegs ist.

Hier die Keyfacts zu Pinterest:

  • Das durchschnittliche Einkommen bei 28,1% der Nutzer liegt bei über 100.000 US-$
  • 50% der User haben Kinder
  • 68,2% der Nutzer sind weiblich, nur 31,8% männlich
  • Mit 27,4% sind die 25 – 34 Jährigen am stärksten vertreten, gefolgt von den 35 – 44 Jährigen, mit 22,1%
  • 97% der Facebook-Fans sind weiblich
  • Die Besucherzahl ist im Vergleich zum Mai 2011 um 2700% gestiegen
  • Im Januar 2012 besuchten 11.7 Mio. Personen die Seite
  • Pinterest verzeichnet pro Tag 1,36 Mio. Besuche
  • Pinterest erzeugt mehr Referral Traffic als YouTube, Googe+ und LinkedIn zusammen
  • Die durchschnittliche Besuchszeit beträgt 15.8 Min.
    • Zum Vergleich:
    • Facebook: 12.1 Min.
    • Twitter: 3.3 Min.

Die Zahlen von Pinterest sind vielversprechend. Ob der Siegeszug weiterhin anhält, wird sich zeigen. Interessant ist die Plattform allemal. Zudem zeigt Pinterest, das auch Bookmark-Portale mit frischen Ideen immer noch sehr gut ankommen können.

Die komplette Grafik von dailyinfographic.com sehen Sie hier:

Ein Kommentar zu Pinterest: Aktuelle Zahlen zum Foto-Sharing-Dienst
  1. Pingback: » Pinterest in Deutschland — SEO Blog • doFollow.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *