Internetagentur München und Berlin
Allgemein

Research-Ergebnisse, Statistiken, Umfragen und spannende Themen aus der gesamten digitalen Welt.

In Deutschland wird Social Media häufig genutzt. Doch welche Bundesländer nutzen welche Social Media Dienste wie häufig? Der Social Media Atlas 2012 hat die Social Media Nutzung in Deutschland genauer untersucht und zeigt auf, welche Bundesländer am aktivsten sind, welches Geschlecht wo und wie häufig vertreten ist und mit welchen Geräten die Nutzer auf Facebook, Twitter, Google Plus und Co. zugreifen.

70% der Internetnutzer nutzen Social Media – Spitzenreiter Hessen

In Deutschland nutzen nutzt ein Großteil der Onliner auch Social Media Dienste wie Facebook, Twitter, Xing und Google Plus. Im Vergleich zu 2011 sind das 6% mehr Nutzer. Dabei sind Besserverdiener deutlich aktiver als Geringverdiener. Spitzenreiter ist 2012 Hessen: Hier sind ganze 74% der Internetnutzer auch auf Social Media Plattformen unterwegs. Der Spitzenreiter 2011, Rheinlandpfalz ist dieses Jahr nur noch auf Platz sieben zu finden.

Beliebtheit der einzelnen Social Media Plattformen

Wie zu erwarten, besitzen knapp 90% der Social Media Nutzer auf Facebook einen Account.

Die besten Dienste 2012 sind laut den 3.500 Studienteilnehmern YouTube mit 72% (gut bis sehr gut), dann Facebook auf dem zweiten Platz und an dritter Stelle folgt Google Plus mit 60% zufriedenen Nutzern. Danach kommen Dienste wie Xing, Picasa, Twitter, MyVideo, Slideshare, Flickr und Wer-kenn-wen.

Nutzung mobiler Endgeräte

Wenn es um die mobile Nutzung von Social Media Diensten geht, führt Bayern die Statistik an. Hier greifen ganze 63% der Nutzer mobil auf Facebook, Twitter, Google Plus und Xing zu. Die geringste Nutzung mobiler Endgeräte für Social Media gibt es in Saarland. Hier greifen nur 45% der Social Media Nutzer mobil auf die Plattformen zu. In Berlin sind es 57%, in Hamburg 60% und in Bremen sind es 61%, die mobil auf Social Media zugreifen.

Die komplette Studie erhalten Sie bei Faktenkontor.

Bildquelle: Faktenkontor