Internetagentur München und Berlin

Tag: Twitter

Im November soll es bereits losgehen.Twitter hat vor an die Börse zu gehen. Das Unternehmen verspricht dadurch eine Finanzspritze von 1 Milliarde Dollar. Außerdem wurden zum ersten Mal Statistiken veröffentlicht.

Artikel lesen

Twitter hat ein neues Tool veröffentlicht, mit dem Werbetreibende die Promoted Products jetzt auch nach Geschlecht ausspielen können. Damit hat das Microblogging-Unternehmen auf den Wunsch der Werbetreibenden reagiert, die ihre Ads gerne nur für Männer oder Frauen ausspielen wollen.

Artikel lesen

Mithilfe des neuen Twitter Tools namens „Twitter Surveys“ sollen Werbetreibende auf Twitter die Möglichkeit haben, genauere Analysen zu erstellen.

In Kooperation mit Nielsen wurde das neue Tool vor kurzem vorgestellt. Der Zugang beschränkt sich allerdings auf wenige, ausgewählte Nutzer. Ziel des Dienstes ist es, Unternehmen und Brands bessere Einblicke in z.B. Werbekampagnen zu geben.

Artikel lesen

Twitter hat neben dem bekannten Hashtag # nun ein weiteres Kürzel für das hervorheben bestimmter Wörter eingeführt. Den Cashtag $. Hierbei handelt es sich um ein Kürzel, dass Tweets nach börsenrelevanten Themen zu bestimmten Unternehmen filtert.

Artikel lesen

Googles eigenes soziales Netzwerk hat in den USA innerhalb eines Monats ein enormes Wachstum verbuchen können. 43% mehr Besucher (Unique Visitor) konnte das Netzwerk im letzten Monat vorweisen. Damit hat Google Plus das Business Netzwerk LinkedIn überholt und holt sogar langsam zu Twitter auf.

Die Besucherzahl der US-amerikanischen Google Plus Nutzer stieg damit auf kanpp 32 Millionen Besucher. Damit sind die Unique Visitor Zahlen höher als bei LinkedIn oder Tumblr.

Artikel lesen

Die Werbung auf Twitter für alkoholische Getränke war bisher nicht einfach bzw. eigentlich nicht wirklich erlaubt. Das Problem war die Alterseinstufung. Es gab keine. Das soll sich jetzt mit einem neuen Tool ändern. Das Tool fordert die Altersangaben der Nutzer ein.

Artikel lesen

NM Incite hat untersucht mit welchen Aktivitäten sich User am meisten beschäftigen.

Hierbei kam heraus, dass 89% Kontakt mit Familienmitgliedern pflegen wollen, 88% mit Freunden und 70% neue Freunde auf Facebook finden wollen.

Artikel lesen

Facebook, Twitter, Google , LinkedIn, YouTube. Social Media Plattformen gibt es genug. Mittlerweile für fast jede Nische.

In der Videografik von videoinfographs.com, sind die Social Media Fakten in einem anschaulichen Video dargestellt.

Artikel lesen

Twitter Keywords

Der Social Media Wissenschaftler Dan Zarrella hat 200.000 Tweets untersucht, die einen Link enthielten. Hierbei wurde von Ihm ausgewertet, welche Wörter, Phrasen und Zeichen mit hoher bzw. niedriger Klickrate zusammenhängen.

Artikel lesen

Um effektives Social Media für sein Unternehmen zu nutzen und irgendwann für sich arbeiten zu lassen, sollten folgende Punkte laut C. Mueller von karrierebibel.de vermieden werden.

Artikel lesen